Logo

Kaffeestube am Hesperidengarten

Frau Kiderlin
Johannisstr. 47, 90419 Nürnberg
Telefon: 0911-339908

Im historischen Gebäude mit der Hausnnummer 47 findet man die Kaffeestube am Hesperidengarten. Genießen Sie frisches Gebäck, vor allem die frisch gebackenen Waffeln, und Kaffee oder Cappuccino mit dem herrlichen Ausblick auf den Hesperidengarten.

Die „Kaffeestube am Hesperidengarten" befindet sich direkt am Ein­gang zu den Hesperidengärten im Nürnberger Stadtteil St. Johannis.

Die berühmten Nürnberger Hesperidengärten wurden im Mittelalter außerhalb der Stadtmauern, im Stadtteil St. Johannis, geschaffen. Sie gehörten zu den zahlreichen Gartenanlagen, die im 16. - 18. Jahrhundert hier angelegt wurden und den Sommerhäusern der Patritzier angeschlossen waren. Ihr Namen rührt von den kostbaren Pomeranzen- und Limonensammlungen her, welche damals dort aufgestellt waren, und spielte auf die Sage des antiken Helden Herakles an, zu dessen Aufgaben es gehörte, die „goldenen Äpfel" aus den Gärten der Hesperiden - den Hüterinnen im Garten der Götter - zu entwenden. Die in Nürnberg lebenden reichen Kaufleute nahmen sich dabei die prachtvollen Lustgärten der Adeligen zum Vorbild. Noch heute ist es möglich, in den öffentlich zugänglichen Gärten, eine Vielzahl von Statuen und Brunnen zu besichtigen.

Im Juni 1985 wurde gemeinsam mit dem Bürgerverein St. Johannis der erste, nach Originalunterlagen rekonstruierte, wunderschöne Hesperidengarten, mit seinen Brunnen und den barocken Figuren, wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, zwei weitere, direkt anschließende Gärten, wurden in den darauffolgenden Jahren fertiggestellt.  Einen der berühmtesten, der im italienischen Stil erbauten Gärten findet man neben dem berühmten St.-Johannis-Friedhof und der St.-Johannis-Kirche. Er liegt direkt hinter den Häusern Johannisstraße 43-47.

Hier, im historischen Gebäude mit der Hausnnummer 47, findet man die Kaffeestube am Hesperidengarten.

Genießen Sie frisches Gebäck, vor allem die frisch gebackenen Waffeln, und Kaffee oder Cappuccino mit dem herrlichen Ausblick auf den Hesperidengarten.